Home
Pellets-Gemeinde
Unsere Philosophie
Sackware
Links & Kontakt
Gästebuch
Gästebuch-Einträge
Download
Mitgliederbereich
 


Ziel unserer Gemeinschaft ist es, einen Erfahrungsaustausch unter bzw. eine Einkaufsgemeinschaft für Verbraucher zu organisieren. Außerdem unterrichten wir unsere Mitglieder über aktuelle Ereignisse aus dem Pelletsmarkt.

Der Erfahrungsaustausch, soll dort helfen, wo gewerbliche Betriebe nicht objektiv sein können und wenn Interessierte noch nicht den Heizungsbauer ihres Vertrauens gefunden haben. Wenn wir rechtzeitig eingeschaltet werden, leisten wir (für unsere Mitglieder) auch sachlich objektive Unterstützung, wenn es zwischen Verbraucher, Heizungsbauer und Pelletslieferant zu Meinungsverschiedenheiten kommt.

Die Einkaufsgemeinschaft hat den Zweck, durch Bündelung von Beschaffungsmengen, ökologische und ökonomische Aspekte, sowie den Verbraucherschutz beim Pellets-Einkauf zu fördern. Der Schwerpunkt liegt auf der Beschaffung der Pellets in loser Form (Lieferung im Silowagen) in der heizfreien Zeit. Pellets-Lieferanten sind in diesem Zeitraum bemüht, durch günstige Preisgestaltung ihre Kapazitäten gleichmäßig auszulasten. Seit Herbst 2005 ist die Gewährleistung der Brennstoffversorgung mit akzeptablen Lieferzeiten als weitere Aufgabe hinzu gekommen, denn durch die hohe Dynamik am Markt, sind Termintreue und kurze Lieferzeiten keine Selbstverständlichkeit. 

Vorrangig wird mit Lieferanten kooperiert, die hochwertigen Brennstoff zu verbraucherfreundlichen Konditionen anbieten.

===============================================
W I C H T I  G !  Es ist ausdrücklich nicht Ziel der Pellets-Gemeinde, nach zeitlich befristeten Billigangeboten zu suchen, sondern dauerhaft stabile Preise bei zuverlässigen, regionalen Lieferanten zu verhandeln.
===============================================
 

Auch streben wir an, für die heizfreie Zeit eine Preisbindung von mehreren Monaten zu erreichen, damit jedes Mitglied ohne Zeitdruck seine Pellets-Bestellung veranlassen kann. Die Zielsetzung lässt sich nur mit dem bestehenden Mitgliederstamm und bekannten Bestellvolumina vernünftig realisieren - dies ist auch der Schwerpunkt unserer Arbeit.

Zusätzlich bieten wir in der Regel auch neuen Interessenten eine Mitgliedschaft an.

Aus dieser Zielsetzung ergeben sich jene Eckpunkte, die wir mit unseren ausgewählten Lieferanten vereinbaren:

1. Zertifizierte Ware:  Pellets nach DINplus und Auslieferung durch einen "DIN geprüften Fachbetrieb für Pelletslogistik" oder gleichwertig.

2. Regionale Ware: Die Pellets sind aus süddeutscher Produktion. Das schließt ein, dass auch das Rohholz aus der Region kommt.

3. Gewährleistung: Bei fragwürdiger Pelletsqualität (d.h. Störungen der Heizanlage, die der zuständige Heizungsfachbetrieb / Kessel-Hersteller auf die Pelletsqualität zurückführt - oder starker Geruch auftritt) werden die Pellets vom Lieferanten innerhalb von 48 Std abgesaugt und unmittelbar darauf Ersatz geliefert. Die Kosten dafür trägt der Lieferant, wenn eine Untersuchung der Pellets einen nicht normkonformen Zustand bestätigt.

4. Auslieferung:  Die Mitglieder können im vereinbarten Zeitraum eine Einzelbestellung mit beliebigem Liefertermin veranlassen. D.h. es gibt keine festgelegten Sammel-Liefertermine. Die verbindliche Einzelbestellung wird zwischen dem Lieferanten und dem Mitglied vereinbart. Die Auslieferung erfolgt (bei loser Ware mit Lkw mit geeichtem Bordwiegesystem) in Einzelabsprache zwischen Lieferant und den Abnehmern. Die Rechnungsstellung erfolgt vom Lieferanten direkt an den Abnehmer.

5. Preiskonditionen: Sie stehen für uns nicht an erster Stelle der Prioritätenliste. Wir wählen zunächst aus den relevanten Bewerbern eine Gruppe grundsätzlich akzeptabler Lieferanten aus. Erst wenn wir überzeugt sind, dass der Lieferant unseren besonderen, hohen Ansprüchen genügt, verhandeln wir den Preis. Deshalb kann es durchaus sein, dass wir am Markt nicht den niedrigsten Preis erreichen - wir sind aber überzeugt, den besten Lieferanten zu haben. Unsere bisherigen Lieferanten finden Sie unter Links & Kontakt.

Wenn Ihnen unsere Philosophie gefällt und Sie in unserem Wirkungs-bereich wohnen, können Sie Mitglied der Pellets-Gemeinde werden. Voraussetzung hierfür ist, dass Sie folgende Regeln einhalten können und wollen:

1. Sie sind per eMail erreichbar! Sie nennen uns Ihre vollständige Adresse, sowie die Eckdaten Ihrer Heizanlage für den Erfahrungsaustausch. WICHTIG!  Wenn sich Ihre Adressdaten (insbesondere eMail-Adresse) ändern, informieren Sie uns zeitnah.

2. Sie sind bei Bedarf damit einverstanden, dass Interessierte (nach vorheriger Terminvereinbarung) Ihre Pelletsanlage besichtigen können.

3. Sie nennen uns per eMail jeweils bis Ende Februar eines Jahres, Ihre geschätzte Jahresbestellmenge, damit wir eine solide Verhandlungsgrundlage haben. Wenn Sie unterjährig Mitglied werden, sollten Sie uns so früh wie möglich den geschätzten Pellets-Bedarf mitteilen.

4. Sie teilen uns per eMail mit, wann Sie wieviel Pellets geliefert bekommen haben und wie zufrieden Sie mit der Produktqualität und der Auftragsabwicklung waren. Damit können wir abschätzen, ob die getroffenen Vereinbarungen passend waren und auch eingehalten wurden.

5. Sie bleiben der Pellets-Gemeinde treu und kaufen nur bei dem von der Pellets-Gemeinde ausgewählten Lieferanten - sonst schwächen Sie unsere Glaubwürdigkeit gegenüber dem Lieferanten und schwächen damit die künftige Verhandlungsgrundlage. In begründeten Ausnahmefällen ist nach Absprache eine Abweichung hiervon möglich.

6. Die internen Unterlagen der Pellets-Gemeinde (z.B. Info's über Preis- und Lieferkonditionen, das einheitliche Bestellformular) sind nur für interne Zwecke - Sie geben diese nicht ohne Rücksprache an Externe weiter. Das gilt natürlich nicht für allgemeine Markt- oder Technikinformationen - diese können immer weitergegeben werden. 

7. Wenn Sie einmal aussetzen oder ganz aussteigen wollen, lassen Sie uns dies bitte zum Jahresanfang (bis Ende Januar) wissen.

8. Wenn Sie die Punkte (3) bis (6) auslassen bzw. nicht beachten oder wenn Nachrichten an Sie nicht mehr zustellbar sind, streichen wir Sie aus dem Verteiler und Sie erhalten keine weitere Nachrichten mehr von uns.

9. Leistungsfähigkeit der Pellets-Gemeinde: Wir leisten die erforderlichen Arbeiten (Klärung von Sachfragen, Technische Beratung, Verhandlungen mit den Lieferanten, usw.) für die Mitglieder unentgeltlich / ehrenamtlich - in unserer Freizeit. Mit zunehmender Größe nimmt dies immer mehr Zeit in Anspruch und die Erledigung wird immer schwieriger. Haben Sie bitte Verständnis und Geduld, wenn die Beantwortung Ihrer Fragen / Anliegen auch mal einige Tage in Anspruch nimmt. 
Die Aufnahme neuer Mitglieder erledigen wir der Reihe nach. Wenn wir mal in Urlaub fahren, bei Krankheit oder wegen beruflich bedingter Abwesenheit, kann es auch vorkommen, dass die Bearbeitung mehrere Wochen dauert. Wenn Sie uns eine freundliche "Erinnerungs-Nachricht" senden, sind wir nicht beleidigt. Wir tun unser Bestes und wissen, dass es manchmal nicht genug ist - mehr geht aber nicht.

Wenn Sie Mitglied werden wollen, schreiben Sie uns bitte eine eMail mit der Betreffzeile "Interesse an der Pellets-Gemeinde" an
Pellets-Gemeinde@web.de  
Sie erhalten von uns dann die aktuellen Aufnahmekonditionen, die geringfügig von den obigen Punkten abweichen oder ergänzt sein können. Dies ist abhängig von der aktuellen Marktlage.

===============================================
Wenn Sie unsere Idee gut finden, aber in einer Region leben, die wir nicht bearbeiten können,
können Sie selbst eine Pellets-Gemeinde gründen. Wir helfen gerne beim Aufbau. Nehmen Sie per eMail mit uns Kontakt auf.
===============================================

Jede Öl- oder Gasheizung, die zu Gunsten einer Pellets-Heizung entfällt ist ein Gewinn: Für die Umwelt, die regionale Wirtschaft - die Generation unserer Kinder wird es uns danken!

Wir sind Mitglied ...
... im Bund Naturschutz in Bayern http://www.bund-naturschutz.de/ bzw. ... dem BUND http://www.bund.net/ und
... in der Forstbetriebsgemeinschaft Nürnberger Land
http://www.fbg-nuernbergerland.de/
Diese Organisationen unterstützen eine ökologisch sinnvolle Nutzung / Bewahrung unserer hemischen Natur - dazu stehen auch wir mit ganzem Herzen.

Top